Aus meiner Küche,  Eingemachtes

Sommerkuss: Erdbeer-Nektarinen-Fruchtaufstrich zum Verlieben

Vor einigen Tagen erreichten mich köstlich reife Nektarinen, die ich voller Freude verarbeitete. Als ich die saftigen Früchte in meinen Händen hielt, kam mir plötzlich eine geniale Idee: Warum nicht Erdbeeren hinzufügen und einen unwiderstehlichen Fruchtaufstrich kreieren? Gesagt, getan – und voilà, da war er, der leckere ‘Sommer im Glas’.

Ich kann es kaum erwarten, dieses wunderbare Rezept mit euch zu teilen und hoffe, ihr werdet genauso begeistert sein wie ich! Probiert es aus und lasst mich wissen, wie es euch geschmeckt hat. Wenn ihr eure Ergebnisse teilt, markiert mich gerne mit @die.stadt.baeuerin_kocht und nutzt den Hashtag #fruchtigeWoche auf Instagram, damit ich eure Kreationen teilen kann.

Sommerkuss

Der süße Geschmack der Erdbeeren und die leichte Säure der Nektarinen machen diesen Fruchtaufstrich zu einer köstlichen und erfrischenden Delikatesse für die warme Jahreszeit.
Noch keine Bewertungen (Auf Sterne klicken zum Bewerten!)
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 50 Minuten
Gericht Eingemachtes
Küche Deutschland
Portionen 11 Gläser
Kalorien 33 kcal

Küchenhelfer

  • großer Topf
  • Kochlöffel
  • Pürierstab optional
  • Gläser für ca. 1.400 ml z. B. 11x 120 ml

Zutaten
 

  • 700 g Erdbeeren vorbereitet
  • 300 g Nektarine vorbereitet
  • 1 Stk. Vanilleschote
  • 5 g Zitronensäure
  • 1 Pck. Gelierzucker 2:1

Zubereitung
 

  • Gläser & Deckel vorbereiten (s. Blogbeitrag: 7 Tipps für perfekte Fruchtaufstriche)
  • Obst vorbereiten und abwiegen
  • Vanillemark aus der Schote kratzen
  • Früchte mit Zitronensäure und Vanillemark in einen großen Topf geben und aufkochen
  • ggf. pürieren
  • Gelierzucker dazu geben und unter Rühren wieder zum Kochen bringen
  • nun unter ständigem Rühren 4 Min. sprudelnd kochen
  • Gelierprobe durchführen
  • sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen, verschließen und abkühlen lassen
  • beschriften 📝

Nährwerte

Kalorien: 33 kcalKohlenhydrate: 8 gEiweiß: 1 gFett: 0.3 gGesättigte Fettsäuren: 0.01 gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.1 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 0.03 gSalz: 4 mgKalium: 133 mgBallaststoffe: 2 gZucker: 5 gVitamin A: 98 IUVitamin C: 38 mgCalcium: 11 mgEisen: 0.3 mg
Du hast dieses Rezept ausprobiert?Dann markiere mich mit @die.stadt.baeuerin_kocht auf Instagram.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung