Aus meiner Küche,  Brot & Backwerk

RuchmehlSonne

Es gibt wohl kaum etwas Besseres, als den Tag mit frisch gebackenen Brötchen zu beginnen. Aber was, wenn man keine Lust hat, morgens stundenlang in der Küche zu stehen? Keine Sorge, denn ich habe hier das perfekte Rezept für Alle, die nicht auf selbstgebackene Brötchen verzichten möchten, aber auch ein entspanntes Frühstück genießen wollen. Viel Freude beim Nachbacken 👩🏼‍🍳 💛

RuchmehlSonne

Brötchen-Variation mit Ruchmehl nach Schweizer Art
Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung (Auf Sterne klicken zum Bewerten!)
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Teigruhe 10 Stunden 30 Minuten
Gesamtzeit 11 Stunden 30 Minuten
Gericht Brot & Backwerk
Küche Schweiz
Portionen 8 Stück
Kalorien 238 kcal

Küchenhelfer

  • Stoneware rund

Zutaten
 

  • 10 g Hefe, frisch frisch
  • 15 g Honig
  • 250 g Wasser kalt
  • 440 g Ruchmehl
  • 10 g Griechisches Olivenöl Edelschmaus Original
  • 8 g Meersalz
  • Körner z. B. Sonnenblumenkerne, Mohn, Sesam optional

Zubereitung
 

  • Hefe und Honig in kaltem Wasser auflösen
    (Thermomix: 5 Sek. | Stufe 4)
  • Mehl, Öl und Salz hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten
    (Thermomix: 5 Min. | Teig kneten)
  • Stoneware rund fetten
  • Teig in 8 Stücke teilen, Brötchen formen, auf Wunsch die Oberfläche kurz anfeuchten und mit Körnern bestreuen
  • Teiglinge gleichmäßig mit Abstand in der Form verteilen
  • abgedeckt 30 Min. bei Raumtemperatur gehen lassen
  • anschließend über Nacht in den Kühlschrank stellen
  • morgens die Form aus dem Kühlschrank nehmen, im kalten Backofen, unterster Einschub, bei 200 ℃ für 25 – 30 Min. backen

Nährwerte

Kalorien: 238 kcalKohlenhydrate: 42 gEiweiß: 7 gFett: 3 gGesättigte Fettsäuren: 0,2 gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0,1 gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1 gSalz: 391 mgKalium: 9 mgBallaststoffe: 7 gZucker: 2 gVitamin C: 0,01 mgCalcium: 2 mgEisen: 3 mg
Du hast dieses Rezept ausprobiert?Dann markiere mich mit @die.stadt.baeuerin_kocht auf Instagram.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung