Fleisch & Fisch

Sonntagsessen: Lammgryta med spenat | Lammtopf mit Spinat

Heute hatte ich Besuch von lieben Freunden und schon früh stand für mich fest, dass es Lamm geben würde. Deshalb habe ich auch aus meinem Urlaub vor einigen Wochen leckeren Lammgulasch von den Braunsberger Höfen mitgebracht 🙂 Das Essen war total lecker und deshalb möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten. Wenn ihr neugierig seid, dann schaut schnell 

Das braucht ihr:
1 kg Lammgulasch
500g Blattspinat (ich nehm da meistens gefrorenen)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
je 1 TL scharfes Paprikapulver, Kardamom, Garam Masala
4 – 5 dl Wasser
0,5 dl Olivenöl
1 – 2 Dosen Tomatenstücke
Salz, Pfeffer

So geht’s:
1. Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel scheiden
2. Lammgulasch je nach Wunsch noch etwas kleiner schneiden und zusammen mit der Zwiebel, dem Knoblauch und Öl in einen großen Topf geben
3. Mit Paprika und Kardamom würzen, anschließend 15 Minuten kochen
4. Tomatenstücke und Wasser dazugeben, nachdem es aufgekocht ist auch das Spinat dazugeben und min. weitere 15 Minuten kochen
5. abschließend noch mit Garam Masala, Salz und Pfeffer abgeschmecken
6. dazu Reis kochen und servieren

Dazu haben wir einen super leckeren 2012er Regent vom Weinbau Schinhammer getrunken und zum Nachtisch gab es dann selbstgekochten Pudding mit Apfelkompott *mhhh*

PS: Die Blümchen im Beitragsbild haben meine Freunde mitgebracht, ich habe sie dann gleich mal eingepflanzt und für euch fotografiert – Kleiner Frühlingsgruß zum Sonntagabend 😉

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.