Stadtbæuerin

Abenteuer Stadtwirtschaft

PfirsichStreuselTörtchen | 12 Stück

| Keine Kommentare

Heute mal etwas Ausgefallenes und doch Kinderleichtes

Für den Teig braucht ihr:
1 Bio-Zitrone
3 Eier
125g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
60g Joghurt
180g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 Dose Pfirsiche

Für die Streusel braucht ihr:
150g Mehl
60g Zucker
1 Vanillezucker
100g Butter

So geht´s:
1. Pfirsiche abtopfen lassen und ggf. in Stückchen schneiden.
2. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale abreiben (Ich nehme dafür immer nen Zestenreißer).
3. Eier, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale schaumig rühren. Anschließend den Joghurt unterrühren.
4. Mehl und Backpulver vermischen und kurz unterheben.
5. Den Teig für die Streusel in einer weiteren Schüssel vorbereiten.
6. Ein Muffinblech mit Papierförmchen ausfüllen. Den Teig auf die Papierförmchen verteilen, Pfirsichstückchen darauf geben und mit reichlich Streusel bestreuen.
7. Törtchen bei 180 °C (Umluft) etwa 30 Minuten backen.

Die Törtchen schmecken frisch am Besten… also gleich weg damit 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.