• Brot & Backwerk

    Lemon Poppyseed Muffins | 12 Stück

    Die zweite Sorte Muffins, welche es am Montag gab war eine abgewandelte Version der Lemon Poppyseed Muffins. Abgewandelt insofern, als das ich einen laktosefreien Teig als Grundlage genommen habe und statt der Zitrone Orange… ach ja und den Guß habe ich auch weggelassen 😀 Die Lemon Poppyseed Muffins sind jedenfalls perfekt für warme Tage, da sie total erfrischend sind und da das Wochenende ja wieder sonnig und schön werden soll, zeige ich euch erstmal diese… den laktosefreien Teig, gibt es dann ein anderes Mal 😉 Das braucht ihr: Für die Muffins: 1⅓ cups Mehl ½ TL Backpulver ½ TL Salz 4 TL Butter ¾ cup Zucker 2 Eier 1 TL Vanille…

  • Brot & Backwerk

    Espresso – Schoko – Muffins | 12 – 15 Stück

    Am Montag habe ich meine Mitstreiter im Büro mal wieder mit ein paar Muffins den Start in die Woche versüßt… die sind total schokoladig und sogar für mich, die ich keine Schokolade mag, waren sie sehr lecker, deshalb dachte ich mir, ich zeige euch das Rezept auch mal 😉 Das braucht ihr: 3 Tafeln (300 g) feine Bitter-Schokolade 125 g Butter 3 Eier 160 g Rohrohrzucker 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker 1 Prise Meersalz 200 g saure Sahne 60 ml Espresso (zubereitet) 280 g Weizenmehl Type 550 2 TL Weinstein-Backpulver So geht´s: 2 Tafeln Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen 1 Tafel Schokolade grob hacken Eier, Rohrohrzucker, Bourbon-Vanillezucker und…

  • Brot & Backwerk

    Stollenmuffins | 12 Stück

    Guten Morgen zusammen 🙂 gestern Abend habe ich wieder für meine Kollegen gebacken. Bei einer Kollegin sorgte das gleich am Morgen für gute Laune mit dem Ergebnis, dass auch ich guter Dinge bin und gute Laune habe. Damit ihr auch etwas davon habt, werde ich euch mal schnell das Rezept verraten

  • Brot & Backwerk

    Kladdmuffins | 16 Stück

    … dieses Rezept habe ich aus meinem letzten Schwedenurlaub mitgebacht. Bis dahin kannte ich nur Kladkaka… die große Version von den Kladmuffins sozusagen 😉 Kladdkaka ist im Prinzip ein Schokoladenkuchen, der nicht fertig gebacken ist… also noch klitschig… Mag nicht jeder, aber glaubt mir der ist einfach nur traumhaft lecker und in Muffinform zusammen mit Erdbeeren und Vanilleeis oder Sahne einfach nur himmlisch <3 Bevor ich euch jetzt noch länger vorschwärme

  • Brot & Backwerk

    PfirsichStreuselTörtchen | 12 Stück

    Heute mal etwas Ausgefallenes und doch Kinderleichtes Für den Teig braucht ihr: 1 Bio-Zitrone 3 Eier 125g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Salz 60g Joghurt 180g Mehl 2 TL Backpulver 1/2 Dose Pfirsiche Für die Streusel braucht ihr: 150g Mehl 60g Zucker 1 Vanillezucker 100g Butter So geht´s: 1. Pfirsiche abtopfen lassen und ggf. in Stückchen schneiden. 2. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale abreiben (Ich nehme dafür immer nen Zestenreißer). 3. Eier, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale schaumig rühren. Anschließend den Joghurt unterrühren. 4. Mehl und Backpulver vermischen und kurz unterheben. 5. Den Teig für die Streusel in einer weiteren Schüssel vorbereiten. 6. Ein Muffinblech mit…