Stadtbæuerin

Abenteuer Stadtwirtschaft

Zitronenbrezeln | ca. 50 Stück

| Keine Kommentare

Heute gibt’s mal ein “frisches” Rezept, schließlich ist die Zitrone eine Frucht die für Erfrischung sorgt und dank ihrer gelben Farbe auch etwas Sonne in unser leben bringt.

Das braucht ihr dazu:
1 BioZitrone
200 g Mehl
75 g Zucker
1/4 TL Salz
1 Ei
100 g kalte Butter
1 Päckchen BourbonVanillezucker
2 EL Puderzucker

So geht’s:
1. Zitrone waschen und die Schale abreiben. Anschließend den Saft auspressen
2. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Salz, Ei und Butter rasch zu einem Teig verkneten
3. Backofen auf 180 °C vorheißen
4. Teig zu Rollen formen und in 50 Stücke schneiden. Jedes Stück wiederum zu einer Rolle formen und direkt auf dem mit Backpapier belegten Blech Brezeln formen.
5. Die Brezeln 6 – 8 Minuten backen
6. Aus dem Zitronensaft und dem Puderzucker eine Glasur herstellen und die Brezeln damit bestreichen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.