Stadtbæuerin

Abenteuer Stadtwirtschaft

Aller guten Dinge sind Drei | Gericht 3

| Keine Kommentare

Einen wunderschönen Start in die neue Woche! Wie versprochen, kommt hier der Bericht zum 3. Gericht… leider ist mein Zauber ein kleinwenig angestaubt, aber keinesfalls gebrochen 😉

Wieder öffnete ich den Umschlag mit den Rezepten und musste diesmal gleich zwei Karten entnehmen… die Rezeptkarte und eine Zusatzkarte mit Wissenstipps. Die Zubereitung an sich war wieder denkbar einfach: Reis kochen | aus Zwiebeln, Tomaten und den Orangen die Salsa herstellen | Hackfleisch, Gewürz und Zwiebel zu Cevapcici verarbeiten… soweit so gut… leider musste ich aber feststellen, dass das Hackfleisch nicht mehr wirklich essbar aussah 🙁 zum Glück hatte ich noch welches, das habe ich dann auch genommen. Dämpfte aber halt meine Begeisterung einwenig. Ich habe mich mit dem Problem aber an Kochzauber gewandt und die haben echt super reagiert, sodass ich trotz alledem die Box nach wie vor empfehlen kann.

Die Cevapcici sind jedenfalls auch super lecker, durch die Salsa ist das ganze Essen sehr fruchtig, fast schon erfrischend… ich persönlich bin kein so großer Fan von Wildreis und werde es beim nächsten Mal – und ja, das wird es sicher geben – mir “normalem” Reis servieren 😉 Aber das nur am Rande!

Die Rezeptkarte sieht wie folgt aus

Rezeptkarte 3

Und das Ergebnis – ich finde kann sich schon sehen lassen – sah so aus:

Cevapcici an fruchtiger Tomaten.Salsa mit Wild- und Langkornreis

Cevapcici an fruchtiger Tomaten.Salsa mit Wild- und Langkornreis

Fazit nach drei Gerichten: Die Kochzauber Box schreibt einem vor was wann gekocht wird, das schränkt die eigene Freiheit schon ziemlich ein. Dennoch sind die Essen alle super lecker und einfach zuzubereiten gewesen. Wenn man – so wie ich im Moment – zu Hause ist und etwas Neues probieren möchte oder sich als Familie keinen Kopf in Sachen abwechslungsreicher Küche machen will, dann ist die Kochzauber Box genau das Richtige. Also viel Spaß beim Zaubern!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.