Stadtbæuerin

Abenteuer Stadtwirtschaft

Schoko-Nuss-Schüttelkuchen | 1 Blech

| Keine Kommentare

Oftmals ist es noch heute Tradition, dass freitags ein Kuchen fürs Wochenende gebacken wird, deshalb habe ich heute ein einfaches, wenig zeitintensives Rezept für euch 😉

Für den Teig braucht ihr:
300g Mehl
250g Zucker
2 Tafeln Schokolade
180g Nüsse (ich nehme meistens Haselnüsse)
1 Backpulver
nach Geschmack bis zu 1 EL Zimt

180g Öl
4 Eier
1 große Tasse kalten Kaffee

Schokoguss zur Deko

So geht’s:
1. Zuerst hackt ihr die Nüsse und die Schokolade in grobe Stücke und gebt sie in eine Schüssel zu der ihr einen Deckel habt.
2. Nun kommen alle weiteren trockenen Zutaten dazu und es wir das erste Mal geschüttelt.
3. Nach dem Schütteln alle nassen Zutaten dazu geben und erneut kräftig schütteln.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.