Garten & mehr

Summ, summ, summ!

Bienchen summ herum! Ei, wir tun dir nichts zuleide, Flieg nur aus in Wald und Heide… Sicher kommt euch allen dieses Kinderlied bekannt vor. Warum mein Beitrag heute damit beginnt? Der ein oder andere mag es schon erahnen, es hat wohl was mit Bienen zu tun. Aber ich hole mal ein kleines Stückchen weiter aus.

Schon sehr lange faszinieren mich die Bienen. Sie sind super wichtig für die Bestäubung und natürlich liefern sie super leckeren Honig. Aber was mich tatsächlich am meisten beeindruckt, ist, dass sie fleißig, sozial, gut organisiert und teilweise sehr mutig sind. Dennoch habe ich einigen Respekt vor ihnen. Deswegen und weil es in einer Mietwohnung doch eher schwierig ist Bienen zu halten, habe ich mich bisher nicht an das Thema herangetraut.

Nun haben wir in der vergangenen Woche Jan und Nick von easyBeeBox (Werbung, durch Verlinkung des Unternehmens) in “Der Höhle der Löwen” gesehen und ich war sofort wieder Feuer und Flamme.

In den vergangenen Tagen habe ich dann ganz viel auf der Seite der easyBeeBox gelesen und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich es im Frühjahr 2022 probieren möchte. Mit der easyBeeBox traue ich mir das Ganze tatsächlich zu!

Warum erst im nächsten Frühjahr? Nun zum Einen bin ich ja noch in Elternzeit und da sind die finanziellen Mittel grad etwas knapp. Zum Anderen brauche ich einen geeigneten Standort, denn wir wohnen wie gesagt immer noch in der Mietwohnung – da habe ich aber schon eine Idee. Tja und dann muss ich mir da wohl noch ein bissle mehr Wissen aneignen. Zum Glück kenne ich drei Imker.

Wo sind denn die Imker und Bienenfreunde unter meinen Lesern? Schreibt mir doch mal in die Kommentare welche Bücher, Internetseiten und YouTube Kanäle euch geholfen haben. Was ihr mir für einen Tipp mit auf die Reise gebt. Oder was ihr sonst zu dem Thema loswerden wollt.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.