Stadtbæuerin

Abenteuer Stadtwirtschaft

Spanischer Mandelkuchen | 1 Springform

| Keine Kommentare

Ich habe euch ja schon am Freitag verraten, dass es noch ein zweites Rezept gibt… meinem ausgefallenen Mallorca Wochenende trauere ich nämlich immer noch hinterher 😉 Nun ist das Geheimnis also gelüftet und wer noch einen schnellen Sonntagskuchen braucht, kann gleich loslegen

Das braucht ihr:
6 Eier
1 Prise Salz
200 g Puderzucker
1 TL abgeriebene Orangenschale
2 Päckchen Bourbon Vanillezucker
1/2 TL Zimt
200 g geschälte gemahlene Mandeln

So geht´s:
1. Backofen vorheizen. Backform fetten oder mit rundem Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Eigelbe mit Puderzucker cremig rühren. Orangenschale, Vanillezucker und Zimt dazugeben. Eischnee und Mandeln unterheben.
2. Den Teig in die Form füllen. Im Ofen bei 175° etwa 35 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3. Vor dem Servieren nach Geschmack mit Puderzucker bestreuen.

Und habe ich zu viel versprochen? War doch ganz einfach oder? Und der ist soooooo lecker, ich könnte mich reinlegen 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.