Ofengerichte

Cannelloni Catalanische Art | 4 Personen

Freitagnachmittag und ich wäre eigentlich auf dem Weg nach Mallorca… jedenfalls wenn mein Plan aufgegangen wäre *schnief* Gut, hat nicht sollen sein, aber das heißt ja nicht, dass man sich nicht ein wenig Mallorca Feeling nach Hause holen kann, oder? Wenn ich auch was vom Urlaubsfeeling haben wollte, dann schaut mal schnell

Das braucht ihr:
1 trockenes Brötchen vom Vortag
600 g Hähnchenfilet
75 g Lauchzwiebeln
1/2 Bund Petersilie
2 Eier
Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss
ca. 20 Cannelloni (190 g)
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 Packung Tomatenstücke
30 g Butter oder Margarine
30 g Mehl
1/8 l klare HühnerBouillon
3/8 l Milch
125 g milder, geriebener Käse
2 Scheiben gekochter Schinken
Fett für die Form

So geht’s:
1. Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Hähnchenfilet in Würfel schneiden, durch den Fleischwolf geben oder im Universalzerkleinerer fein hacken – umso kleiner um so besser 😉
2. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.
3. Das Brötchen gut ausdrücken und zusammen mit Hähnchenfleisch, Eiern, Lauchzwiebeln und der Hälfte der Petersilie in ein Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut verkneten.
4. Cannelloni mit der Hähnchenmasse füllen und in eine gefettete, backofenfeste Form legen.
5. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten und die Tomaten angießen. Restliche Petersilie zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Soße 1-2 Minuten köcheln lassen und beiseite stellen.
6. Für die Käsesoße Fett in einem Topf erhitzen und Mehl darin anschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren nach und nach zugießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Hälfte des Käses in die Soße rühren und darin schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
7. Käsesoße über die Cannelloni gießen und die Tomatensoße in Klecksen darauf setzen. Schinken in feine Streifen schneiden und zum Schluss über den Auflauf streuen. Restlichen Käse darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 40 Minuten backen

Wir haben das Rezept vor einiger Zeit beim Kochabend getestet und ich finde es mega lecker 🙂 Ich hoffe es geht euch genauso und ihr könnt in ein Wochenende mit Urlaubsfeeling und den Gedanken an spanische Sonne starten… ich jedenfalls werde das jetzt tun 🙂

PS: Es gibt die Tage noch ein zweites Rezept zum ausgefallenen Mallorca.Wochenende vergessen… aber mehr wird noch nicht verraten 😉

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.