Stadtbæuerin

Abenteuer Stadtwirtschaft

Pizzabullar | 30 Stück

| Keine Kommentare

In Berlin | Brandenburg ist heute Ferienanfang und sicher hat der ein oder andere für die Ferienzeit etwas geplant und vielleicht braucht ihr da ja eine Wegzehrung… wie wäre es den mit Pizzaschnecken? Kennengelernt habe ich diese Art der Wegzehrung letztes Jahr in Schweden und ich war total begeistert. Wenn ihr das auch mal probieren wollt, dann schaut mal

Das braucht ihr:
50g frische Hefe
5dl Milch (37 °C warm)
3 EL Olivenöl
1 TL Salz
1 EL Zucker
1 Ei
4 dl Weizenvollkornmehl
ca. 8 dl Weizenmehl

Für die Füllung:
200g Schinkenwürfel
Ketchup oder Tomatenpassata
3 dl geriebenen Käse
Oregano

» die Füllung könnt ihr natürlich je nach Geschmack auch anpassen, ich zum Beispiel nehme gern noch Mais dazu

So geht’s:
1. Die Hefe in der Milch auflösen. Öl, Salz, Zucker und Ei dazugeben, alles verrühren.
2. Zuerst das Vollkornmehl und anschließend das restliche Mehl dazugeben, den Teig 5 Minuten kneten und anschließend zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.
3. Den Teig noch einmal durchkneten und ausrollen, ich teile ihn vorher dann geht es einfacher 😉
4. Nun den Teig mit Passata oder Ketchup bestreichen, mit Oregano würzen und belegen. Zu einer Rolle aufrollen. In Scheiben schneiden. Mit Käse bestreuen. Nochmals 20 Minuten gehen lassen.
5. Im vorgeheizten Ofen bei 225 °C etwa 12 – 15 Minuten backen.


Schnell. Einfach. Super lecker. Und die Kinder lieben sie 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.