Stadtbæuerin

Abenteuer Stadtwirtschaft

KarottenOrangenSuppe | 2 Personen

| Keine Kommentare

HerbstZeit ist SuppenZeit… oder seht ihr das anders? Also bei mir ist das jedenfalls so und deshalb habe ich gestern mal wieder ein mehr oder weniger neues SuppenRezept ausprobiert. Das Ergebnis ist sooooo lecker, kann ich nur empfehlen 🙂 

Für die Suppe braucht ihr:
1 Saftorange
500g Karotten
etwas Olivenöl
1 Zwiebel
frisches Zitronengras
Curry, Salz und Pfeffer
300ml Gemüsebrühe
100ml Orangensaft
100ml Kokosmilch

So geht´s:
1. Orange filetieren – wer so “faul” ist wie ich kann das mit dem filetieren auch lassen – und in Würfel schneiden
2. Karotten schälen und in Scheiben schneiden
3. Zwiebel würfeln und zusammen mit dem Zitronengras in etwas Olivenöl anbraten
4. Orangen und Karotten dazugeben, mit Kokosmilch, Orangensaft und Brühe ablöschen
5. Kochen bis die Karotten weich sind, mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken
6. Die Suppe pürieren und sich schmecken lassen 🙂

Na habt ihr jetzt Hunger? Oder wenigstens Appetit? Na dann los…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.