Garten & mehr

Das Gartenjahr neigt sich dem Ende…

…und das heißt auch für Balkongärtner, dass man langsam alles winterfest machen muss. Deshalb werde ich euch heute mal berichten, was bei mir in den kommenden Tagen bzw. Wochen passiert 🙂

Erstens: ernten was noch geerntet werden kann

Zweitens: vertrocknete und verwelkte Pflanzenteile abschneiden

Drittens: überlegen was man im Haus überwintern muss bzw. will. Grundsätzlich versuche ich allerdings alle Pflanzen so lange wie möglich draußen zu lassen! In diesem Jahr werd ich folgende Pflanzen reinholen:

  • Paprika & Peperoni
  • meine Kräuter (Zitronengras, Salbei, Oregano, Thymian, Zitronenmelisse, Petersilie)
  • einige Grünpflanzen, die eigentlich Zimmerpflanzen sind, im Sommer aber immer “raus fliegen”

Viertens: Rhabarber mit einer Kokosmatte einwickeln. Ihr wisst ja bereits, dass der bei mir in einem Pflanzsack wächst und dieser friert halt komplett durch, deshalb werde ich den ganzen Pflanzsack einfach einwickeln. Evtl. werde ich den Rhabarber von oben noch mit einigen Reisigzweigen abdecken.

Alle anderen Pflanzen, wie die Johannisbeere, den Flieder und die Erdbeeren, stelle ich nur etwas geschützter.

Die letzte Amtshandlung – spätestens Ende Oktober – ist dann, dass ich alle leeren Töpfe so zusammenstelle, dass sie nicht voll Wasser laufen können. Außerdem werde ich noch einmal sauber machen und dann ist die Gartensaison für 2012 (leider) vorbei 🙁 Das heißt aber nicht, dass es sich nicht lohnt meinen Blog anzuschauen. Ich werde euch den Winter mit weiteren Artikeln – vor allem Rezepten – verkürzen. Und nach der Saison ist ja auch vor der Saison… ihr dürft also gespannt sein!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.