bauerngarten

Die Zeit verrennt

… es ist schon wieder über einen Monat her, dass ich euch das letzte Mal aus dem bauerngarten berichtet habe  😱 aber mit der ganzen vielen Arbeit im Garten und sonstigen Verpflichtungen komme ich grad irgendwie einfach nicht dazu… ganz davon abgesehen, dass ich bei SommerWetter ☀ keine Lust auf mehr Zeit am Rechner als unbedingt nötig habe 😉

Also was ist in den letzten Wochen so passiert? Nun wir ernten nach wie vor fleißig Bohnen, Kartoffeln, Möhren, Gurken, Zucchini, Zwiebeln & Co. Unsere Paprika und der Kürbis sind leider sehr sehr wählerisch was das Wetter angeht, das ist echt schade, aber so wie es aussieht werde ich wohl wenigstens einen Kürbis ernten. Ach ja und was auch besonders toll ist: wir haben schon gaaaaaaanz viele tolle Sonnenblumenblüten mit nach Hause genommen, sodass ich mich immer bis zum nächsten Besuch im Garten daran erfreuen konnte. Außerdem hatte ich so die Sonne immer in der Wohnung auch wenn draußen ganz fürchterlicher Regen war 🙂

In der vergangenen Woche gab es die letzte JungpflanzenLieferung, diese enthielt Rucola, Spinat, Feldsalat, Kopfsalat, Kohlrabi… also Schuhe aus und los ging es. Ihr glaubt gar nicht was das für eine Freude macht und vor allem wie befriedigend das ist. Ja es ist Arbeit, aber hinterher bin ich immer dermaßen glücklich und verspüre eine innere Zufriedenheit. Ich weiß ich wiederhole mich, aber ich bin meinem Mann für dieses unglaublich tolle Geschenk wirklich sehr sehr dankbar ❤ und ja er muss sich das auch jedes Mal anhören 😉

Damit ihr euch auch ein wenig vorstellen könnt wie es inzwischen in unserem Garten aussieht und was wir so geerntet haben, hier wieder ein paar Bilderchen für euch

Ja die letzten beiden Workshops mit den Themen “Parzellenpflege und Gartensprechstunde” und “Ernte und Lagerung” hatten wir inzwischen auch schon… ich finde das fühlt sich so langsam aber sicher alles nach SaisonEnde an. So gar kein schönes Gefühl, wenn gleich da dann doch auch die Vorfreude auf das kommende Jahr ist. Zum Glück beginnt bald die Wiederbuchungsfrist und ich kann fast schon Tage zählen bis zur neuen Saison… na ja und außerdem geht diese Saison ja auch noch bis 4. November… bis dahin kann ich noch ganz viel buddeln, ernten, kochen und verarbeiten.

Zum Abschluss noch etwas Lustiges: wir haben die Rote Bete in einer Kiste mit feuchtem Sand eingelagert, leider ist es in unserem Keller nicht so richtig kalt, mit dem Ergebnis, dass das in der Kiste jetzt so aussieht:

Soweit also der Bericht von mir… ich wünsche euch eine wunderschöne RestWoche,

eure stadtbæuerin

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.