Garten & mehr

BlumentopfWaschtag

Nachdem ihr ja sicher auch alles winterfest gemacht habt – habt ihr doch, oder? Sollten aber auch noch alle leeren Pflanzgefäße gereinigt werden. Das ist zum Einen wichtig um im neuen Jahr gleich starten zu können und zum anderen um die Gefahr möglicher Krankheiten zu unterbinden…

Plastiktöpfe können einfach mit einer milden Seifenlauge gereinigt werden.

Tontöpfe sollten mit einer Bürste von der Erde befreit werden. Wenn die Töpfe weiße Ränder haben, dann legt sie einfach über Nacht in Essigwasser. Für die “Faulen” ist der Geschirrspüler auch eine gute Hilfe 😉 Aber bitte reinigt die Töpfe vorher super gründlich von der Erde, sonst ist das ne riesen Schweinerei.
Noch ein Tipp am Rande: Es gibt im Handel spezielle Bürsten zum Reinigen der Tontöpfe. Man braucht sie nicht unbedingt, aber ihre Form entspricht der Form handelsüblicher Tontöpfe und macht das reinigen leichter.

Wenn das auch erledigt ist, dann heißt es nun endgültig warten auf die neue Gärtnersaison 🙂

0 Kommentare

  • stadtbaeuerin

    Heute habe ich noch einen Tipp erhalten wie man den Kalk an den Tontöpfen auch los wird… Die Tontöpfe einfach einige Zeit in Regenwasser stellen. Dadurch löst sich der Kalk auch und lässt sich ganz einfach abwischen – und das Ganze ohne Chemie 🙂 Danke für den Tipp. Werd ich im nächsten Jahr mal testen!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.