Jahreskalender

Mein Jahreskalender

Hallo ihr Lieben!

Bereits 2017 hatte ich die Idee zu einem Jahreskalender. Im April jenen Jahres habe ich auch einmal damit angefangen (den Beitrag gibt es heute nicht mehr), doch irgendwie blieb es bei dem einen Beitrag. Allerdings habe ich all die Jahre immer weiter Material und Informationen gesammelt. Das Thema hat mich also nicht wirklich los gelassen.

Heute habe ich mich nun hingesetzt und überlegt wie mein Jahreskalender denn aussehen soll. Ich habe dazu verschiedene andere Gartenkalender angesehen und viel auf Papier rumgekritzelt. Am Ende ist dabei tatsächlich ein grobes Gerüst entstanden.

Den heutigen Beitrag möchte ich dafür nutzen euch mein “Konzept” vorzustellen. In Zukunft soll es dann immer am Ersten eines Monats einen Beitrag mit möglichen ToDos geben. Den neusten Beitrag findet ihr natürlich immer ganz oben auf der Startseite. Wenn ihr jedoch noch einmal etwas nachlesen möchtet, dann geht ganz einfach oben im Menü auf Wissenswertes > Jahreskalender.

Was hab ich mir den nun so ausgedacht?

Beim Vergleich der verschiedenen anderen Kalender ist mir aufgefallen, dass Alle im Wesentlichen drei Unterpunkte haben: Aussaat / Pflanzung, Arbeiten und Ernte. Mir ist das etwas zu grob, daher habe ich mich für sechs Kategorien entschieden. Diese werde ich euch jetzt kurz vorstellen 🙂

Aussaat

Eigentlich sagt es ja der Name schon: hier findet ihr alles was ihr in diesem Monat säen könnt. Ich werde versuchen es jeweils zu unterteilen – Aussaat auf der Fensterbank oder im Freien. Achtet bitte trotzdem immer auf die Angaben auf eurem Saatguttütchen.

Pflanzung

Ganz klar, hier findet ihr, welche Pflanzen ihr schon pflanzen könnt. Im zweiten Schritt möchte ich zu den einzelnen Pflanzen auch noch Steckbriefe erstellen und diese entsprechend verlinken. Zu Beginn konzentriere ich mich jedoch erst einmal auf den Kalender. Schaut einfach immer mal rein, dann seht ihr, wenn es neue Verlinkungen gibt 😉

Pflege

Man könnte die Kategorie auch “Arbeiten” nennen, aber das klingt mir nach zu viel Arbeit 😀 Das wird eine eher allgemein gefüllte Kategorie sein, also mit so Dingen wie Unkraut jäten oder Beete harken.

Dünger, Jauche, Mulch

Die Idee zu dieser Kategorie kam mir eher spontan, weil ich grad einen Artikel darüber gelesen habe und es da ja auch Einiges zu beachten gibt.

Ernte

Natürlich möchten wir auch die Früchte unserer Arbeit genießen und mir geht es manchmal so, dass ich an bestimmtes Erntegut gar nicht denke. Also zum Beispiel Löwenzahn für Salat oder Holunderblüten für Sirup.

“KinderGarten”

Nein, ich will euch jetzt nicht zeigen, wie ihr euer Kind in der Kindertagesstätte abgebt, sondern welche Aufgaben auch die kleinen Gärtner schon übernehmen können. Natürlich müsst ihr als Eltern hier immer das Alter und die Fähigkeiten eurer Kinder berücksichtigen.

Bleibt mir noch zu sagen, dass ich die jeweiligen MonatsBeiträge direkt mit Inhalten starten werde ohne einleitende Worte… die habe ich ja im Prinzip in diesem Beitrag schon gesagt und muss das nicht alle Monate wiederholen. Da ist er also mein Plan.

Was sagt ihr dazu? Achso, den Beitrag zu Mai werde ich zwar vorbereiten, aber erst im Mai 2022 veröffentlichen… der Kalender startet also am 1. Juni. Ich freue mich auf eure Ergänzungen in den Kommentaren!

Gärtnerische Grüße

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.