Stadtbæuerin

Abenteuer Stadtwirtschaft

Sauerkirsch-Pfirsich-Fruchtaufstrich

| Keine Kommentare

Hallo ihr Lieben,

eigentlich wollte ich euch ja endlich mal wieder aus dem Garten berichten, aber irgendwie habe ich dafür grad keine richtige Ruhe… dabei haben wir in den letzten Wochen soooooo viel geerntet und soooooo tolle Bilder sind entstanden… na ja ich hoffe ich kann das bald nachliefern 🙂 Damit ihr euch aber nicht gar so vernachlässigt fühlt, habe ich euch heute wenigstens ein mega leckeres Rezept für euch – ich weiß ist so ein bisschen wie Bestechung 🙈

Das braucht ihr:

  • 500 g Sauerkirschen (vorbereitet gewogen)
  • 500 g Pfirsiche (vorbereitet gewogen)
  • 1 Pck. Gelierzucker 2:1

So geht´s:

  1. Sauerkirschen waschen, entsteinen, halbieren und 500 g abwiegen
  2. Pfirsiche waschen, entsteinen, fein schneiden und 500 g abwiegen
  3. kurz aufkochen, ggf. noch einen Schluck Wasser dazu geben
  4. alles pürieren
  5. Gelierzucker dazu geben, unter rühren aufkochen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen
  6. sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen, diese verschließen und für 5 Minuten auf dem Kopf stehen lassen

Tipp:

  • ich nehme immer Sauerkirschen aus dem TK, dann spart man sich das entsteinen
  • die Pfirsiche habe ich vorher kurz in heißes Wasser getan, dann im Eiswasser abgeschreckt und gehäutet
  • die Pfirsiche müssen wirklich reif sein, sonst schmeckt das einfach nicht

Soweit von mir, habt ein wunderschönes Wochenende,

eure stadtbæuerin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.