Eingemachtes

Nektarinen – Birnen – Fruchtaufstrich | 4 – 5 Gläser

Auf Facebook habe ich ja vor einigen Wochen ein kleines Gewinnspiel veranstaltet und ihr solltet raten was ich “zusammen” gemischt habe. Das war wieder mal so eine “ich stehe in der Küche, sehe zwei Früchte und denke es könnte zusammenpassen”-Aktion 😉 Kombiniert habe ich wie der Titel des Posts vermuten lässt also Birne und Nektarine… leider waren die Nektarinen nicht ganz reif, deshalb muss ich den Test im kommenden Jahr noch mal wiederholen, aber so im Ganzen gefällt mir die Kombination ganz gut. Wenn ihr das auch einmal probieren wollt, dann notiert euch das mal fürs kommende Jahr und friert am Besten jetzt schon mal reife Birnen ein 😉 

Das braucht ihr:

  • 540 g Nektarinen, vorbereitet gewogen
  • 460 g Birnen, geschält, entkernt
  • 1 Päckchen Gelierzucker 2:1

So geht´s:

  1. Nektrarinen und Birnen grob würfeln und in einen Topf geben
  2. Gelierzucker untermengen und etwas ziehen lassen, so das sich Saft bilden kann
  3. das Obst mit einem Pürierstab zerkleinern und Zimt (nach Geschmack) dazugeben
  4. aufkochen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen
  5. heiß in Gläser abfüllen und gut verschließen

Schaut mal so sieht das dann aus:

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.